Die Testphase beginnt

Vor wenigen Tagen wurde bei einem Termin mit der Schulleitung unseres Partners Tagore-Gymnasium Berlin (tagore-gymnasium.de) die Freigabe für den Beginn der geplanten Testphase erteilt. Zum Einsatz kommt dabei die aktuelle Version 0.4.2 von Scoala.

Bis zum Ende des aktuellen Schuljahres 2017/2018 werden die Lehrer und Schüler aus 2 bis 3 Klassen bzw. Tutorengruppen die App nutzen können. Zum Start steht in der App die Funktion „Vertretungsplan“ zur Verfügung.

Der Start erfolgt ausschließlich mit der Android-App, da die iOS-App sich noch in Entwicklung befindet. Wir planen ihre Veröffentlichung noch für das 2. Quartal 2018.

Während der Testphase werden die Apps und der Server zudem voraussichtlich noch um eine Funktion zur einfachen Meldung von „Schüler fehlt heute“ an die Schule erweitert. Damit wird für die Testteilnehmer die Notwendigkeit entfallen, morgens in der Schule anzurufen und das Fehlen zu melden.

Während der Testphase wollen wir gemeinsam mit der Schule Erfahrungen mit dem Einsatz von Scoala sammeln. Basierend auf diesen Erfahrungen soll dann bis zum Ende des Schuljahres entschieden werden, ab wann der volle Betrieb für alle Schüler, Lehrer und Eltern beginnen soll.